1.Männer - ESV Dresden2

Spielberichte aller Mannschaften

1.Männer - ESV Dresden2

Beitragvon JK » Mo 24 Jan, 2011 00:42

SG Kurort Hartha fast durch

Am Sonntag haben die Männer der SG Kurort Hartha den wohl entscheidenden Schritt Richtung Bezirksmeisterschaft getan und können nun in aller Ruhe das damit verbundene Aufstiegsrecht in die Verbandsliga abwägen. Gegen den ersatzgeschwächten Tabellenzweiten vom ESV Dresden gelang mit dem 8:1 nach neun Minuten ein Traumstart. Die Defensive stand äußerst sicher und konnte viele Bälle abwehren, die im Gegenstoß sicher verwandelt wurden. Der Mannschaftsverantwortliche der Eisenbahner musste eine Auszeit nehmen, nach der sein Team besser ins Spiel fand und zunächst etwas aufschließen konnte (9:5). Hartha besann sich jedoch schnell und hatte bald den alten Abstand wieder hergestellt. Auch einige Wechsel brachten keinen Bruch ins Spiel der Harthaer, die ihren Gegner größtenteils im Griff hatten. Einzig die Chancenverwertung und ein zu beherztes Heraustreten in der Abwehr konnte Trainer Robert Neumann in der Halbzeitpause beim Stand von 19:12 bemängeln.
Auch nach dem Seitenwechsel waren die Kurortler zunächst das spielbestimmende Team. Nach drei Treffern in Folge schienen sich jedoch einige zu sicher zu sein. Auf einmal ließ die Konzentration und die Laufbereitschaft nach, was zu unnötigen Ballverlusten führte, welche die Gäste in einfache Tore ummünzen konnten (22:16). Nach kurzer Neuorientierung fing sich Hartha wieder und versuchte die Partie wieder unter seine Kontrolle zu bekommen, was auch leidlich gelang. Nach 45 Spielminuten war das alte Polster erneut hergestellt und die Partie plätscherte munter vor sich hin. Die Tordifferenz pendelte zwischen acht und elf Treffern und hatte sich beim Abpfiff bei 36:26 eingependelt. Hartha hat bei noch ausstehenden fünf Spielen sechs Punkte Vorsprung auf den immer noch zweitplatzierten ESV Dresden und nun alle Trümpfe in der Hand.

Hartha: Felix Krause, Carsten Schmidt (beide Tor), Jan Wunsch (4), Falk Gaube (13), Philipp Pollmer (5), Jochen Krause (4), Thomas Petzsch ,Martin Krause (1), Hannes Ulbricht (2), Stefan Michel (4), Silvio Reinke (2), Thomas Texter (1)
„…und ich kann an nichts anderes denken,
solln die Leute um uns rum sich die Hälse verrenken
Egal wie hoch der Preis ist -
Man soll brennen so lange man heiß ist!
Wir sind Helden!
Benutzeravatar
JK
 
Beiträge: 512
Registriert: Sa 28 Jan, 2006 12:43
Wohnort: Kurort Hartha

Re: 1.Männer - ESV Dresden2

Beitragvon Kay » Sa 26 Feb, 2011 22:46

Glückwunsch zum nun 100% sicher feststehenden Aufstieg und viel Erfolg in der neuen Saison in der Verbandsliga.
Kay
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 17 Jun, 2010 12:41


Zurück zu Spielberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron